News - Ticker

+++ Die neuesten Updates zu Corona und Training gibt es: hier! +++

Sportlerehrung bei der Bayerischen Polizei

Am 29.06.2020 ehrte Bayerns Innen- und Sportminister Joachim Herrmann, in der Turnhalle der I. Bereitschaftspolizeiabteilung in München, 45 erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler der Bayerischen Polizei für ausgezeichnete Leistungen.

Darunter Weltcupgewinner, Sportler des Jahres und 10 Wettkämpfer des Ju-Jutsu-Verbandes Bayern e.V.

"Ju-Jutsu#Elements"-Training wieder zusammen, aber mit Abstand

Der Post SV Nürnberg hat nach den ersten Lockerungen der bayerischen Regierung die ersten Testläufe abgehalten.

Training nach den aktuellen Pandemie- und Hygiene-Regeln und den darauf eigenen aufgebauten Vorgaben.

Ein mögliches Beispiel für Vereine, so oder in ähnlicher Form, langsam wieder ein Situationsangepasstes Training zu beginnen.

Maribor Open 2020

Am 07.03.2020 fanden in Maribor in Slowenien die "Maribor Open statt". Zwei Zwillingspaare vom Bayerischen Ju-Jutsu-Verband nahmen im Bereich Duo teil.

Obwohl die Veranstaltung kurz vor Beginn von den Verantwortlichen aufgrund "Corona" abgesagt wurde, fand sie doch in abgespeckter Form statt, da nicht alle Athleten erreicht werden konnten.

Landeskader Fighting: Neue Athleten im Kader

München. Der Landeskader Fighting hat zwei neue Mitglieder: Beim zweiten Kaderlehrgang in München konnten sich Paul Kanngießer (TSV Bergen) und Julia Häusele (ESV München) empfehlen und dürfen neu im bayerischen Landeskader Fighting 2020 begrüßt werden.