News - Ticker

GESCHÄFTSSTELLE geschlossen. +++ Die Geschäftsstelle ist wegen Urlaub vom 09.-16.08.2019, nicht besetzt. +++ Nächste Öffnungszeit: Freitag, 16.8 von 9 bis 11.30 Uhr

Bayerische Sportstiftung unterstützt erneut Julia Paskiewicz

Niederroth. Leistungssport erfordert viel Einsatz: an Zeit, Wille, Durchhaltevermögen – und auch an Geld. Da ist jede Unterstützung willkommen – und auch wichtig, um langfristig national und international erfolgreich zu sein. Daher unterstützt die Bayerische Sportstiftung 25 vielversprechende Talente: eine davon ist Julia Paskiewicz (SV Niederroth), die zum fünften Mal dem Förderteam angehört.

2. Dan für Margie Partsch-Martin

Donauwörth. Der Landeslehrgang mit Sven Wiedemann (4. Dan) und Marlies Huber (4. Dan) in Donauwörth war Ende Juli der passende Rahmen für eine besondere Ehrung: Margie Partsch-Martin erhielt aus den Händen von Dieter Meyer, Ehrenpräsident des Ju-Jutsu Verbandes Bayern (JJVB), den 2. Dan.

Auf dem Weg zur Dan-Prüfung

Hilpoltstein. Die Dan-Prüfung ist im Ju-Jutsu nach wie vor attraktiv. Um hier erfolgreich punkten zu können, bedarf es einer ausführlichen Vorbereitung. Dazu müssen auch zwei Dan-Vorbereitungslehrgänge des Verbandes absolviert werden. Ein solcher Lehrgang fand Mitte Juli in Hilpoltstein statt. Fast vierzig Teilnehmer nutzten dieses Angebot.

„Das Grüne Band für vorbildliche Talentförderung“ für den SV Gendorf Burgkirchen

Burgkirchen. Das „Grüne Band für vorbildliche Talentförderung“ des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) geht dieses Jahr an die Ju-Jutsu Abteilung des SV Gendorf Burgkirchen. Der SV Gendorf ist einer der 50 Gewinner der Auszeichnung, die der DOSB und die Commerzbank alljährlich verleihen. Eine hochkarätig besetzte Jury hat die diesjährigen Gewinnervereine des seit 33 Jahren bestehenden Wettbewerbs ausgewählt.

Vienna Open: Internationaler Test für bayerische Athleten

Wien. Zum dritten Mal fuhr der bayrische Landeskader die Vienna Open als Auslandsturnier an. Der Ju-Jutsu Verband Bayern (JJVB) nahme mit rund 50 Startern über das Pfingstwochenende an dem internationalen Wettkampf in Wien teil. Die bayerischen Starter zeigten in allen Disziplinen gute Leistungen und brachten einige Medaillen mit nach Hause.

Theresa Attenberger: EM-Titel geht erneut nach Bayern

Bukarest. Theresa Attenberger hat bei der EM in Bukarest am vergangenen Wochenende im Fighting ihren EM-Titel bei den Frauen bis 70 kg erfolgreich verteidigt. Die Athletin vom SV Gendorf Burgkirchen holte für Deutschland im Fighting den einzigen EM-Titel des Turniers. Die anderen Athleten aus Bayern holten insgesamt fünf Mal Silber und einmal Bronze sowie im Teamwettbewerb Bronze.

"Nicht mit mir!": Gewaltprävention - Selbstbehauptung - Selbstverteidigung

Prien. Anfang Mai fand in Prien am Chiemsee der erste Teil des Lizenlehrganges „Nicht mit mir!“ statt. Bei schlechtem Wetter waren die Motivation und das Interesse der Teilnehmerinnen und Teilnehmer in der Halle hervorragend. Der Lehrgangsplan war sehr straff und minutiös gehalten, um die umfangreiche Thematik „Gewaltprävention Selbstbehauptung Selbstverteidigung“ mit Kindern und Jugendlichen überhaupt bewältigen zu können.

Hilfe zur Nothilfe und für den guten Zweck

Germering. Mitte Mai luden die Ju-Jutsu-Abteilungen des SV Esting und des SC-Unterpfaffenhofen-Germering zum traditionellen Benefiz-Landeslehrgang nach Germering ein. 60 Ju-Jutsuka aller Graduierungen folgten der Einladung und trainierten gemeinsam für die gute Sache, so dass inklusive Spenden ein vorläufiges Endergebnis von rund 2.800 EUR vermeldet werden konnte.

Verbandstag 2019: Zufriedenheit auf allen Ebenen

Aichach. Der Ju-Jutsu Verband Bayern (JJVB) ist in geordneten Verhältnissen und die Mitgliedsvereine sind mit der Arbeit des Vorstandes zufrieden. Das zeigte der Verbandstag 2019, der ohne Diskussionen ablief. Auch die Wiederwahl von Präsidentin Eva Straub sowie die Wahlen zum Vorstand und Präsidium erfolgten einstimmig.

Paris Open 2019: Gold für bayerische Athleten

Paris. Für die bayerischen Fighter und Duoka waren die Paris Open 2019 im Grand Dome, der neuen Halle des französischen Ju-Jutsu Verbandes, eine gelungene Vorbereitung für die weitere Saison. Der Fighter Simon Attenberger sowie die Duoka Felix Paszkiewicz &  Ian Butler holten Gold.