News - Ticker

GESCHÄFTSSTELLE geschlossen. +++ Die Geschäftsstelle ist am 21.01.2019 nicht besetzt. +++ Nächste Öffnungszeit ist am Dienstag, den 22.01.2019 von 09:00 bis 12:00 Uhr.

TSV Küps triumphiert

Kategorie:

Die Abteilung Ju-Jutsu des TSV Küps erringt den großen „Stern des Sport“ in Bronze.

Der von der Raiffeisenbank Obermain Nord ausgeschriebene Wettbewerb belohnt Vereine die sich durch Innovative Ideen bezüglich des Breitensports auszeichnen. Auch das soziale Engagement der Vereinsarbeit ist nicht unerheblich für die Vergabe der Sterne maßgeblich.

Die Küpser Sportler, insbesondere mit Heike Bittner in ihrer Eigenschaft als 1.Vorstand des TSV Küps und Alfred Busse als Trainer und Spartenleiter der Abteilung Ju-Jutsu, an ihrer Spitze, zeichnen sich bereits seit vielen Jahren mit diesen Tugenden aus. Unter dem Motto, „Nicht Mit Mir!“, sind sie in vielen Schulen der Landkreise Kronach und Lichtenfels unterwegs. Gewaltprävention, Selbstbehauptung und Selbstverteidigung als letztes Mittel steht hierbei auf ihren Fahnen geschrieben. Auch in Kursen, im Bereich der Kinder- oder auch Frauen SV zeigen sich die Trainer überaus erfolgreich.

Die Belohnung für ihre herausragende Vereinsarbeit ist der 1.Platz anlässlich der Verleihung der „Sterne des Sports“ in Lichtenfels. Als besondere Ehre empfanden es die Sportler, dass der Preis von Weltmeisterin Carina Neupert übergeben wurde.

Bemerkenswert hierbei ist, dass Heike Bittner die Ausarbeitung der nötigen Präsentation der Abteilung in kürzester Zeit aus dem Boden stampfen musste.

Aber auch die Sportkollegen der Ju-Jutsu Abteilung des TSV Bad Staffelstein waren an diesem Abend unter den besten 10 zu finden.

Medienteam
Ju-Jutsu Verband Bayern e. V.