Ju-Jutsu in Wilburgstetten: 25 Jahre jung und aktiv

Wilburgstetten. Die Ju-Jutsu-Abteilung in Wilburgstetten ist 25 Jahre jung und so feierte sie dieses Jubiläum äußerst aktiv: mit einem „offenen Training für alle“, das Abteilungsleiter Michael Hoch organisiert hatte. Jeder Besucher konnte mitmachen und die vielfältigen Ju-Jutsu-Techniken sogleich an Ort und Stelle ausprobieren.

Vor Beginn des sportlichen Teils begrüßte der Zweite Bürgermeister der Gemeinde Wilburgstetten, Joachim Goldammer, die Gäste. Anschließend verlieh Klaus Inderst, Seniorenbeauftragter des Ju-Jutus Verbandes Bayern (JJVB) Abteilungsleiter, Michael Hoch, für sein Engagement die goldene Ehrennadel des JJVB.

Dann ging es endlich los. Zu Beginn der offenen Trainingseinheit gab Michael Hoch einen kurzen Einblick in die Fallschule. Klaus Inderst zeigte Techniken aus der Senioren-Selbstverteidigung und widmete sich dem Thema Schmerzpunkte. Wieder einmal wurde bestätigt, dass das Alter beim Ju-Jutsu keine Rolle spielt.

Margot Partsch-Martin, Mitglied im Frauen-Lehrteam des JJVB, gab Einblicke in die Selbstverteidigung für Frauen, insbesondere wurde hier die Stimm- und Willensschulung geübt. Gleich im Anschluss daran zeigte ihr Mann, Peter Martin, die beide im EC-SG Donauwörth trainieren, welche Techniken auch in der Praxis funktionieren. Frank Oefele aus Deinigen präsentierte Hebelvariationen. Aus Nördlingen kam Friedrich Bruckmeier mit seinem Team nach Wilburgstetten und befassten sich mit dem Thema Kinder-Selbstverteidigung, wobei hier die Selbstbehauptung im Vordergrund stand.

Zum Abschluss des Nachmittages kamen noch die Tae-kwon-do Gäste aus Bechhofen auf die Matte. Nach drei Stunden Training hieß es dann, Matte frei für Demonstrationen der Gäste aus Nördlingen und Bechhofen. Die Nördlinger Gäste präsentierten Ausschnitte aus Fighting- und Duo-Wettkampf. Manfred Büttner und sein Team zeigten anschließend noch Variationen aus Wettkampf, Kata und Bruchtest.

Ein vielfältiger, bunter und aktiver Nachmittag, der die Vielfalt des Ju-Jutsu im Allgemeinen und in Wilburgstetten im Besonderen zeigte.

  • 20171022-Wilburgstetten_Peter-10
  • 20171022-Wilburgstetten_Peter-12
  • 20171022-Wilburgstetten_Peter-14
  • 20171022-Wilburgstetten_Peter-15
  • 20171022-Wilburgstetten_Peter-16
  • 20171022-Wilburgstetten_Peter-17
  • 20171022-Wilburgstetten_Peter-19
  • 20171022-Wilburgstetten_Peter-2
  • 20171022-Wilburgstetten_Peter-20
  • 20171022-Wilburgstetten_Peter-21
  • 20171022-Wilburgstetten_Peter-22
  • 20171022-Wilburgstetten_Peter-4
  • 20171022-Wilburgstetten_Peter

Bericht: Jana Hoch // Fotos: Günter Peter

Aktuelle Seite: Home Verband Ju-Jutsu in Wilburgstetten: 25 Jahre jung und aktiv