Polizeisportverein München wirbt für Ju Jutsu auf dem Happy Family Fest 2017

München. Der Polizeisportverein München machte auf dem jährlichen »Happy Family« Fest auf der Theresienwiese Werbung für Ju Jutsu. Das ist bei bis zu 100.000 Besuchern keine leichte Aufgabe und ein bisschen Lampenfieber musste dabei auch überwunden werden.

Trotzdem zeigten die Aktiven, die in den Graduierungen vom Gelbgurt bis zum Dan-Träger gestaffelt waren, eine abwechslungsreiche Mischung aus Techniken, bei denen alle Aspekte des Technikprogramms von A (wie Angrüßen) bis Z (wie Z-Hebel) enthalten waren. Selbst die ein oder andere Scherz-Technik fand, zur Freude der zahlreichen Zuschauer, den Weg in das Showprogramm.

Am Ende des Tages konnten die erschöpften Mitglieder des Showteams des Polizeisportvereins stolz sein, über den Tag verteilt fünf beeindruckende Vorführungen gezeigt und ihren Teil dazu beigetragen zu haben, um Menschen für Ju Jutsu zu begeistern.

  • Happy_Family-1-Sandl
  • Happy_Family-2-Sandl
  • Happy_Family-3-Sandl

Bericht und Fotos: Martin Sandl

Aktuelle Seite: Home Verband Polizeisportverein München wirbt für Ju Jutsu auf dem Happy Family Fest 2017