News - Ticker

+++ Die neuesten Updates zu Corona und Training gibt es: hier! +++

Sportlerehrung bei der Bayerischen Polizei

Kategorie:

Am 29.06.2020 ehrte Bayerns Innen- und Sportminister Joachim Herrmann, in der Turnhalle der I. Bereitschaftspolizeiabteilung in München, 45 erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler der Bayerischen Polizei für ausgezeichnete Leistungen.

Darunter Weltcupgewinner, Sportler des Jahres und 10 Wettkämpfer des Ju-Jutsu-Verbandes Bayern e.V.

  • DSC_2860 (2)
  • DSC_2864 (2)
  • DSC_2866 (3)
  • DSC_2868 (2)
  • DSC_2870 (2)
  • DSC_2872 (2)
  • DSC_2874 (2)
  • DSC_2878 (2)
  • DSC_2881 (2)
  • DSC_2882 (2)
  • DSC_2886 (3)
  • DSC_2893 (2)

Am Montagnachmittag war die Turnhalle der Polizei für eine angemessene Ehrung der besonders erfolgreichen Polizistinnen und Polizisten der Bayerischen Polizei für ihre ausgezeichneten Leistungen hergerichtet worden. Vertreter der verschiedensten Sportrichtungen waren eingeladen.

Bevor der Vorsitzende des Bayerischen Polizeisportkuratorium, Leitender Polizeidirektor Johann Peter Holzner die Begrüßung übernahm, spielten zwei Musikerinnen des „Polizeiorchester Bayern“ ein Stück von Mozart.

Die Festansprache und anschließende Ehrung wurden vom Minister Hermann abgehalten.

Er lobte die herausragenden Leistungen der Sportler, ihr Engagement, die Hingabe und Bereitschaft, auch nach dem teilweisen nicht so leichten Dienst, ihren Sport auszuüben und natürlich mit doppelten Trainingseinsatz, sich auf manche Meisterschaft vorzubereiten. 

Neben Alpinsnowboard, Bobfahrer, Ringer, Gewichtheben, Taekwondo und Karate, wurden als Erstes in der Sparte Ju-Jutsu-Fighting und Ne-Waza/BJJ, unsere Sportler unter großem Beifall geehrt.

Im Einzelnen:

Ann-Kathrin Pilz, 1. Platz Fighting, Deutsche Polizeimeisterschaft bis 70 kg

Selina Schmidt, 1. Platz Fighting, Deutsche Polizeimeisterschaft über 70 kg

Johannes Aumüller, 1. Platz Fighting, Deutsche Polizeimeisterschaft bis 77 kg und 3. Platz Süddeutsche Meisterschaft 2019

Matthias Attenberger, 1. Platz Fighting, Deutsche Polizeimeisterschaft bis 94 kg und 2. Platz in der Deutschen Meisterschaft

Niclas Oehrlein, 2. Platz Fighting, Deutsche Polizeimeisterschaft bis 85 kg

Dennis Benz, 2. Platz der Europameisterschaft über 94 kg

Yanick Körner, 2. Platz Fighting, Deutsche Polizeimeisterschaft bis 62 kg

Felix Königer, 1. Platz Ne-Waza bis 69 kg

Cheyenne Siegemund, 1. Platz Ne-Waza bis 63 kg und auch 3. Platz Fighting, Deutsche Polizeimeisterschaft

Bianca Siegemund, 3. Platz Ne-Waza und 2. Platz BJJ, Europameisterschaft 2019 bis 70 kg

Nach einem, trotz „Corona-Abstand“, teilweiser Maskenpflicht und Verbeugen statt Händeschütteln, gelungenen Nachmittag, war die Freude aller Beteiligter mit einem Lächeln gekennzeichnet.

Auf ein Gruppenbild musste aus Hygienegründen leider verzichtet werden.

Zum Abschied spielten die Musikerinnen noch das Lied von Frank Sinatra, auch passend für alle Sportler, „My Way“.

 

(Text und Fotos Peter Günther)