Fit & sicher für Senioren

Kategorie:

Ende April 2024 richteten die Sportfreunde Harteck e.V, Abteilung Ju-Jutsu, den Landeslehrgang „Technik fit & sicher“ für Senioren aus. 31 aktive Teilnehmer fanden sich im Gymnasium München Nord ein.

Alle Gürtelfarben und Altersklassen waren vertreten und freuten sich auf einen gemeinsamen, schönen, Trainingsnachmittag, bei einem angenehmen Ambiente und einer großen Mattenfläche.

Die Leitung hatte der Seniorenreferent des JJVB, Hans Sperl, 6. Dan.

Verschiedene Kombinationen mit Fausttechniken und Messerabwehr wurden geübt, die alle darauf abzielten die Koordination der Bewegungsabläufe einzuordnen, wodurch es zu einer besseren Vernetzung der beiden Gehirnhälften kommt, was auch noch im Alter möglich ist.   Mediziner und Ju-Jutsu-Sportler Dr. Hellmut Münch, 5. Dan, gab den Teilnehmern eine interessante Einführung in den Themen der Ernährung, des Gewichts und der vernünftigen Begegnung mit „normalen“ Alterserscheinungen.  

Hans-Dieter Maier, 1. Dan Hanbo-Jutsu, gab in Hanbo-Grundtechniken, Schläge, Stöße, aber auch Hebel, sein Wissen an die Teilnehmer weiter.

Die Ju-Jutsuka der Sportfreunde Harteck freuten sich, dass sie diesen Lehrgang zum zweiten Mal ausrichten durften und blickten auf einen schönen gemeinsamen Trainingstag mit vielen interessanten Trainingseinheiten und Eindrücken zurück.

  • 1 (1)
  • 1 (10)
  • 1 (11)
  • 1 (12)
  • 1 (13)
  • 1 (14)
  • 1 (15)
  • 1 (16)
  • 1 (17)
  • 1 (18)
  • 1 (19)
  • 1 (2)
  • 1 (20)
  • 1 (21)
  • 1 (22)
  • 1 (23)
  • 1 (24)
  • 1 (25)
  • 1 (26)
  • 1 (27)
  • 1 (28)
  • 1 (29)
  • 1 (3)
  • 1 (30)
  • 1 (4)
  • 1 (5)
  • 1 (6)
  • 1 (7)
  • 1 (8)
  • 1 (9)

 

 

Peter Günther, JJVB; Info u. Bilder: Sportfreunde Harteck