News - Ticker

*** Neues Projekt zur Duo Nachwuchsförderung. Mehr Infos unter Sport > Nachwuchsprojekt ****

Neuausrichtung der Kursleiterausbildung FrauenselbstSicherheit in Bayern

Kategorie:

Am letzten Wochenende im November trafen sich das Frauenlehrteam und das Lehrteam „Nicht mit mir!“ zu einer Arbeitstagung um gemeinsame Ausbildungsinhalte, Vermittlungsmethoden und grundsätzliche Schnittmengen der beiden Ausbildungen zu bewerten und auch neu zu konzipieren. Die Vorteile einer solchen gemeinsamen Ausbildung zeigten sich bereits im Bayernseminar als ein Gewinn für die Kursleiterausbildung für beide Zielgruppen.

Im Bereich „Nicht mit mir!“ für Kinder und Jugendliche wurden die Ausbildungsinhalte des JJVB geschärft und dem DJJV exakt angeglichen. Dadurch ist ein reibungsloser Umstieg von der Ausbildung in Bayern zum Bund und umgekehrt möglich. In der Vergangenheit gab es hierbei vereinzelt Nahtstellenprobleme.

Die Kursleiterausbildung FrauenselbstSicherheit in Bayern soll neu ausgerichtet und teilweise neu konzipiert werden. Es wurde schnell klar, dass es große Schnittmengen bei inhaltlichen und methodischen Bereichen mit der „Nicht mit mir-Ausbildung“ für Kinder und Jugendliche gibt und Synergieeffekte gut genutzt werden können.

Ziel ist es, das Konzept der FrauenselbstSicherheit-Ausbildung dem Nicht mit mir!-Konzept des DJJV in einzelnen Bereichen anzugleichen und eine „Grundausbildung“ bestehend aus dem Basismodul und der Kursleiterausbildung Teil 1 A für beide Ausbildungen gemeinsam durchzuführen. In den Ausbildungsteilen 1 B und 2 erfolgt dann individuell die Differenzierung in die jeweiligen Zielgruppen „Kinder und Jugendliche“ sowie „Mädchen und junge Frauen“. Teile der Ausbildung können bei Bedarf online durchgeführt werden.

Der große Mehrwert für die Teilnehmenden der gemeinsamen Kursleiterausbildung besteht darin, dass sie die Moodle-Plattform des DJJV nutzen können. Hier ist der Bereich „Nicht mit mir!“ für Kinder und Jugendliche bereits gut befüllt und nutzbar. Berechtigte Nutzer können hier auf Lernplakate, Lehrbriefe, Präsentationen, aktuelle Informationen, Stundenpläne etc. zugreifen. Für den Bereich „Nicht mit mir!“ für Mädchen und junge Frauen sind entsprechende Inhalte geplant, werden aktuell konzipiert und dann eingestellt. Auch die Bereiche Jugendleiter, Freizeitleiter, Kinder und Jugendschutzbeauftragter, PsG, Projektmanagement werden in der Moodle-Plattform Berechtigten zur Verfügung gestellt. Weiterhin können vorhandene Materialien, z.B. Arbeits-/ Begleithefte sowie Inhalte der Moodle-Plattform genutzt und verwendet werden. Aktuell wird ein Arbeits-/Begleitheft für die Zielgruppe „Mädchen und junge Frauen“ von der Jugend im DJJV konzipiert.

Das Ausbildungskonzept in Bayern sieht nun vor, dass für beide Kursleiterausbildungen, Kinder und Jugendliche, sowie Mädchen und Frauen eine gemeinsame Ausbildung (Kursleiterausbildung Teil 1 A) angeboten wird. Dann erfolgt die Differenzierung mit der Kursleiterausbildung Teil 1 B und Kursleiterausbildung Teil 2 (Lehrproben und nicht prüfungsrelevante Themen).

Die Lizenzausbildung für die Zielgruppe Kinder und Jugendliche wird benannt in „Kursleiter Nicht mit mir! – Profil Kinder und Jugendliche“, die Ausbildung für die Zielgruppe Mädchen und Frauen in „Kursleiter Nicht mit mir! – Profil Mädchen und junge Frauen“

Lizenzverlängerungen werden in beiden Bereichen von den Ausbildungsmodulen abgekoppelt und separat durchgeführt. Idealerweise ein Teil auch online.

  • Übersicht Ausbildung-1-1

 

 

Peter Günther; Text u. Bild: Fritz Schweibold, Annemarie Besold, Heike Bittner