News - Ticker

Liebe Ju-Jutsuka, leider haben die getroffenen Entscheidungen des Bundes und der Länder erneut auch den Sport in aller Härte getroffen. Der Sportbetrieb in Präsenz, mit Ausnahme des Leistungssports, bleibt beim Ju-Jutsu-Verband Bayern bis auf weiteres ausgesetzt. +++ Der Vorstand des Ju-Jutsu-Verbandes Bayern wünscht euch allen beste Gesundheit. Bleibt dem schönsten Sport der Welt treu. +++
Holt euch mit zahlreichen JJVB und DJJV-Trainingsvideos Inspiration für euer eigenes Heimtraining in der Zeit der erneuten, erzwungenen Trainingspause. Ihr findet die Videos unter folgenden Links: " https://www.youtube.com/channel/UC2H5WTE061N3luR7eaMF3bg " https://www.djjv.de/servicedownloads/download/heimtraining/ " Neue Angebote sind in Arbeit. Schaut rein, macht mit, bleibt fit! " "

ONLINE - FORTBILDUNG 2021 KINDERSCHUTZBEAUFTRAGTE/R IM SPORTVEREIN

Kategorie:

ONLINE - FORTBILDUNG 2021
KINDERSCHUTZBEAUFTRAGTE/R IM SPORTVEREIN

Veranstalter: Ju Jutsu Verband Bayern e.V.

Termine: Insgesamt werden 3 Module (6 LE) zur kompletten Fortbildung angeboten, die jedoch auch von
Teilnehmenden besucht werden können, die nicht an der kompletten Fortbildung teilnehmen möchten.
Teilnahme an einzelnen Modulen ist möglich!

Für die Zertifizierung „Kinderschutzbeauftragte/r im
Sportverein“ muss jedoch an allen Modulen teilgenommen werden.
Modul 1  11.05.2021; 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr  
Modul 2  18.05.2021; 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr  
Modul 3  20.05.2021; 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr 

Themen: Sachstandsbericht über die Maßnahmen des DJJV (DOSB Verhaltenskodex, Kursleiter/-innenausbildung, Satzungsergänzung, Gütesiegel), erste Handlungsschritte bei Missbrauchsfällen, Rolle, Anforderungsprofil und Aufgabe des „Kinderschutzbeauftragten“ und strukturelle Einbindung des
Kinderschutzes im eigenen Verein und/oder Landesverband

Teilnehmende: Jugendleiter/-innen, Jugendtrainer/-innen, Mitarbeiter/-innen der Jugendarbeit, (Co-) Trainer/-innen, Trainer/-innen, Interessierte

Kosten: Die Kosten für Teilnehmer des Ju-Jutsu Verband Bayern e.V. betragen 0 EUR da diese vom Landesverband übernommen werden.
Externe Teilnehmer können zu den regulären Kosten von 30 EUR (10 Euro je Modul) ebenfalls teilnehmen.

Leistung: Schulungsunterlagen, theoretische Unterrichte, Unterrichtsgespräche, Teilnahmebescheinigung, Zugang zur Moodle-Plattform des DJJV sowie Zertifikat (nur für Teilnehmer aus dem Ju-Jutsu Verband bei Teilnahme an allen Modulen);

Referenten: Fritz Schweibold – Referent Gewaltprävention JJVB

Meldung: online bis 06.05.2021 über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unterlagen: ZOOM-Link & Passwort werden nach Anmeldeschluss vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail zugesandt

Hinweis: Es stehen maximal 25 Plätze zur Verfügung.

Gilt als Lizenzverlängerungslehrgang (6 LE) für die Jugendleiter/ -innenlizenz, Trainer/-innenlizenz Breitensport Stufe C (Bayern 2 LE) sowie für die Kursleiter/-
innenlizenz „Nicht-mit-mir!“ und Frauen-Selbstsicherheit. Bei Unklarheiten bitte bei den jeweiligen
Ressortverantwortlichen nachfragen.
Teilnahmebestätigungen erhalten alle Teilnehmenden. Zertifikate für Ju-Jutsu-Mitglieder können nur nach Abgabe des DOSB Verhaltenskodex, Verpflichtungserklärung, Einverständnis Datenspeicherung sowie die Einsicht in das erweiterte Führungszeugnis ausgestellt werden.
Die entsprechenden Dokumente können auf der Seite des DJJV heruntergeladen werden:
https://www.djjv.de/jugend/kinder-und-jugendschutz/praeventionskonzept/