News - Ticker

Liebe Ju-Jutsuka, leider haben die getroffenen Entscheidungen des Bundes und der Länder erneut auch den Sport in aller Härte getroffen. Der Sportbetrieb in Präsenz, mit Ausnahme des Leistungssports, bleibt beim Ju-Jutsu-Verband Bayern bis auf weiteres ausgesetzt. +++ Der Vorstand des Ju-Jutsu-Verbandes Bayern wünscht euch allen beste Gesundheit. Bleibt dem schönsten Sport der Welt treu. +++
Holt euch mit zahlreichen JJVB und DJJV-Trainingsvideos Inspiration für euer eigenes Heimtraining in der Zeit der erneuten, erzwungenen Trainingspause. Ihr findet die Videos unter folgenden Links: " https://www.youtube.com/channel/UC2H5WTE061N3luR7eaMF3bg " https://www.djjv.de/servicedownloads/download/heimtraining/ " Neue Angebote sind in Arbeit. Schaut rein, macht mit, bleibt fit! " "

Erfolg im Online Kata-Tunier des KKD

Kategorie:

Wolfgang Dittmer, seit 2019 Dan-Träger im Hanbo-Jutsu holte sich beim Online-Kata-Tunier des Kobudo-Kwai-Deutschland, im Dezember 2020, in der Kategorie Kata, den 2. Platz.

  • hanbo sandan2
  • hanbo shodan2
  • hanbo yondan2

Wolfgang ist auf Vereins- und Landesebene, unter Anleitung des JJVB-Hanbo-Beauftragten Alex Ecker, in der Verbreitung Hanbo-Jutsu, sehr engagiert. Zahlreiche Prüfungen hat er schon abgenommen.

Mit seinen stolzen 71 Jahren bereitete er sich akribisch für diesen Wettbewerb vor.

Coronabedingt blieb als Trainingsstätte nur sein Heim. Kein Raum war ihm zu klein zum trainieren, da musste auch mal das Esszimmer als Dojo herhalten.  Für die Teilnahme an diesem Online-Wettkampf musste er einen Video-Clip einreichen. Wolfgang zeigte auf dem Video die 4 Hanbo-Katas, Hanbo-Shodan, Nidan, Sandan und Yondan, welche er auch auf dem Weg zu seiner Dan-Prüfung lernen musste.

Alexander Ecker, welcher auch als Münchner Vertreter des KKD fungiert, überreichte bei einem Corona-Hygiene-Regeln gerechten Treffen die Urkunde für seinen 2. Platz. Wieder mal wurde bewiesen, dass Erfolg auch eine Frage des Willens und vor allem des Mitmachens und nicht unbedingt des Alters ist.

An dieser Stelle nochmal Dank an alle Veranstalter, die sich die Mühe machen, solche Wettbewerbe als kleinen Lichtblick in diesen düsteren Pandemie-Zeiten zu ermöglichen.

Mitmachen im JJVB, das ist auch die Devise des seit Montag den 18.01.2021 angebotenen Hanbo-online-Trainings. Wer möchte, kann sich bis auf Widerruf jeden Montag mit einem Zoom-Meeting-Link einwählen.

Damit ihr dazu eingeladen werden könnt, ist es bei Interesse notwendig eine E-Mail zu schreiben an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Einlass ist ab 17:45. Ihr könnt dazustoßen, wie und wann ihr wollt. Entscheidet selbst, an welchem (oder beiden)Training ihr teilnehmen wollt.

Anfänger bis Gelbgurttechniken 18:00 bis 18:45 Uhr (Wolfgang)
Fortgeschrittene ab Orangegurt 19:00 bis 19:45 Uhr (Alex)

 

 

 

Peter Günther, Info: Alex Ecker