News - Ticker

*** Neue Online-Angebote zur Lizenz-Verlängerung unter Terminkalender****

Bayerncamp 2013 in Weiden

Kategorie:

Weiden – Strahlender Sonnenschein begrüßte die Teilnehmer des Bayerncamps 2013. Deutschlands größtes Zeltlager im Budosport machte Station in Weiden in der schönen Oberpfalz. Über 220 Kids, Jugendliche und deren Betreuer pilgerten nach Weiden um dort drei Tage Sonne, Action und Ju-Jutsu zu erleben. Ein Wiedersehen mit vielen Freunden.

 

Nach dem Zeltaufbau auf einem Gelände des TB Weiden ging es gleich in die Halle zum ersten Training. Zuvor stand aber noch der Pressetermin auf dem Plan. Ein Fernsehteam des OTV war vor Ort um einen TV-Bericht einzufangen. Dazu war das Bild der jubelnden Teilnehmer ideal. Neuland betraten einige junge Ju-Jutsuka beim Interview. Weiden hat einiges zu bieten. Mit diversen Stadtführern wurde die Max-Reger Stadt erkundet. Das alles bei herrlicher Abendsonne.

Am Vormittag des Freitages startete um 09:00 Uhr das Training. Auf vier Matten war für alle Leistungs- und Altersstufen Programm geboten. Wer wollte konnte an seinem Prüfungsprogramm feilen. Auch praktische Selbstverteidigung und Einblick in den Wettkampf wurden geboten. Am Nachmittag verlegte dann der größte Teil zum Erlebnispark Monte Kaolino. Im dortigen Dünenbad ließ sich die Sonne genießen, ebenso wie die willkommene Abkühlung. Außerdem gab es noch einen Rodelbahn und diverse andere Sandsportarten vor Ort zu erkunden.

Extra am Samstag angereist waren die Landestrainer Duo Mike Blatt und Jens Nöding. Sie präsentierten den Duo-Wettkampf und zeigten einfach erlernbare Kombinationen. Das Erlernte konnte am Nachmittag in einem kleinen Wettbewerb vorgezeigt werden. Dabei waren echte Talente zu bewundern. Verschiedene andere Trainingsangebote fanden sich auf den anderen Matten. Auch Fritz Schweibold war dabei und schulte in effektiver Selbstverteidigung für Kids mit dem bekannten Programm „Nicht Mit Mir!“ Weiterhin am Nachmittag kam die Kreativität zum Einsatz. Das Spielmobil des Stadtjugendrings Weiden hatte verschiedene Workshops im Gepäck. Am Abend konnte man die Ergebnisse in Form von bunten Gesichtern oder selbst erstellten Buttons bewundern.

Nachdem der Samstagabend auch der Abschlussabend war, hieß es Partytime. Im Aufenthaltsraum der Halle wurde blitzartig umgestellt. Lichtanlage, Nebelwerfer und Soundanlage. Nach dem Abendessen ging es los. Bis tief in die Nacht wurde ausgiebig gefeiert und die alkoholfreien Cocktails an der Campbar genossen.

Reichlich müde und teilweise noch etwas verschlafen ging es am Sonntag wieder auf die Matte. Noch einmal standen drei Stunden Training auf dem Plan. Walter Knör nahm sich gleich zwei Matten. Sein Unterricht umfasste auch Streßtraining und Straßen-SV. Fieserweise wurde auf die Geiselnahme der VP Jugend Matze Riedel geplant und zum Ende des Trainings ausgeführt. Nur ein selbst aufgeführter Tanz sicherte ihm wieder die Freiheit.

So schnell verging wieder die Zeit. Erschöpft, aber voller Lebensfreude und Motivation verabschiedete der Jugendvorstand die Teilnehmer mit einem tosenden Applaus.

Wieder einmal mehr hat die der Mix aus Ju-Jutsu Training und Freizeitprogramm als Erfolg und Magnet in der Jugendarbeit des Ju-Jutsu Verbandes Bayern präsentiert. Der größte Dank gebührt dabei dem Team der Weidener Ju-Jutsuka, an der Spitze Armin Völkl und Josef Schörner. Die perfekte Organisation ließ Raum das Event in vollen Zügen zu erleben.

Schöne Ferien!!!

 

Der Fensehbericht des OTV findet sich hier
(Link zu OTV:Alle Rechte vorbehalten; copyright by OTV)

 

 

  • DSCN5967
  • DSCN5974
  • DSCN5982
  • DSC_9108
  • DSC_9112
  • DSC_9121
  • DSC_9122
  • DSC_9127
  • DSC_9128
  • DSC_9131
  • DSC_9132
  • DSC_9139
  • DSC_9143
  • DSC_9144
  • DSC_9147
  • DSC_9150
  • DSC_9152
  • DSC_9155
  • DSC_9156
  • DSC_9159
  • DSC_9161
  • DSC_9168
  • DSC_9175
  • DSC_9210
  • DSC_9212
  • DSC_9218
  • DSC_9224
  • DSC_9227
  • DSC_9236
  • DSC_9245
  • DSC_9250
  • DSC_9253
  • DSC_9254
  • DSC_9263
  • DSC_9266
  • DSC_9268
  • DSC_9272
  • DSC_9279
  • DSC_9288
  • DSC_9303
  • DSC_9315
  • DSC_9317
  • DSC_9319
  • DSC_9320
  • DSC_9325
  • DSC_9353
  • DSC_9355
  • DSC_9387
  • DSC_9395
  • DSC_9408
  • DSC_9415
  • DSC_9422
  • DSC_9428
  • DSC_9434
  • DSC_9439
  • DSC_9449
  • DSC_9452
  • DSC_9464
  • DSC_9489
  • DSC_9498

Matthias Riedel
Vizepräsident Jugend
Ju-Jutsu Verband Bayern e. V.