Ju-Jutsu-Verband Bayern e. V.

MODERNE SELBSTVERTEIDIGUNG UND WETTKAMPF

Mitglied im Bayerischen Landes-Sportverband e.V. und im Deutschen Ju-Jutsu-Verband e.V.

Sommertraining im Ferienstützpunkt beim SV Esting

Kategorie:

Esting. Ferienzeit, das heißt, Schulen und Turnhallen sind geschlossen. Also kein Training. Wirklich? Ein „kleines Dorf“ in Oberbayern mit einer kleinen Schar unbeugsamer Gallier – äh, nein unbeugsamer Ju-Jutsuka – ermöglichte in Esting das schier Unmögliche: trotz Ferien in der Woche zweimal Training unter kompetenter Anleitung.

Trainingslager Pula 2019: Erstmals mit Dan-Prüfung

Kategorie:

Pula / Kroatien. Nach der Wiederbelebung des traditionellen Trainingslagers in Pula (Kroatien) im vergangenen Jahr gab es dieses Jahr eine Neuauflage. Roland Köhler und Lothar Lehermeier, die beiden Vizepräsidenten Breiten- und Leistungssport des JJVB, drei Landestrainer - Franziska Freudenberger, Christian Bold und Lukas Bombik - sowie Jörn Meiners (ehemaliger Landestrainer) waren in die Vorbereitung und die Organisation involviert und zum ersten Mal gab es am letzten Tag für die Wettkämpfer eine Dan-Prüfung.

Bayerncamp 2019: Das Ju-Jutsu Sommerhighlight

Kategorie:

Dingolfing. Wie wird der Ferienstart zum Erlebnis? Ganz klar, mit dem Bayerncamp. Bereits zum 31. Mal lud der Ju-Jutsu Verband Bayern (JJVB) zum größten Jugendcamp im Budosport überhaupt ein. Quer durch Bayern machten sich zahlreiche Kids und Betreuer auf den Weg nach Dingolfing. Die dortigen Ju-Jutsuka des TV Dingolfing gestalteten relativ kurzfristig eine großartige Organisation. Viele freudige Wiedersehen waren inklusive.

Bayerische Sportstiftung unterstützt erneut Julia Paskiewicz

Kategorie:

Niederroth. Leistungssport erfordert viel Einsatz: an Zeit, Wille, Durchhaltevermögen – und auch an Geld. Da ist jede Unterstützung willkommen – und auch wichtig, um langfristig national und international erfolgreich zu sein. Daher unterstützt die Bayerische Sportstiftung 25 vielversprechende Talente: eine davon ist Julia Paskiewicz (SV Niederroth), die zum fünften Mal dem Förderteam angehört.

2. Dan für Margie Partsch-Martin

Kategorie:

Donauwörth. Der Landeslehrgang mit Sven Wiedemann (4. Dan) und Marlies Huber (4. Dan) in Donauwörth war Ende Juli der passende Rahmen für eine besondere Ehrung: Margie Partsch-Martin erhielt aus den Händen von Dieter Meyer, Ehrenpräsident des Ju-Jutsu Verbandes Bayern (JJVB), den 2. Dan.