Deutsche Kata-Meisterschaft: Gold für Wolfgang Dittmer (67)

Meiningen. Das man als aktiver Seniorensportler mit 67 Jahren noch nicht zu „alten Eisen“ gehört, bewies wieder einmal unser Kata-Spezialist Wolfgang M. Dittmer vom FC-Fasanerie Nord München + SC Unterpfaffenhofen-Germering. Er nahm als einziger Vertreter des Ju-Jutsu Verbandes Bayern (JJVB) an den internationalen und offenen deutschen Kata- und Formen-Meisterschaften in Meiningen teil – und holte Gold in der Kategorie »Waffen Einzel Senioren«.

Weiterlesen ...

Vienna Open 2017: Tolle Erfolge für bayerische Ju-Jutsuka

Wien. 270 Starter aus sechs Nationen traten in Alterlaa zur Internationalen Vienna Open 2017 an. Dabei gab es für die bayerischen Ju-Jutsuka zahlreiche Erfolge: Die drei Duo-Paare holten sich zwei Mal Gold und einmal Silber. Die 13 bayerischen Fighter und Ne-Waza Kämpfer erzielten, mit sieben Mal Gold, fünf Mal Silber und einem dritten Platz ein ansehnliches Ergebnis.

Weiterlesen ...

„Tatami of Fame“: Stern für Thomas Freitag

Burghausen. Thomas Freitag wurde im Rahmen eines Stützpunkttrainings im Ju-Jutsu Leistungszentrum Süd in Burghausen mit einem „Tatami of Fame“ ausgezeichnet. „Du hast den Stern durch deine Leistungen als Sportler und Trainer schon sehr lange verdient“, erklärte Robert Rogger (7. Dan), Abteilungsleiter beim TV 1868 Burghausen.

Weiterlesen ...

EM 2017: Bronze für Duo-Paar Merlin und Moritz Nicolai

Banja Luka. Einmal Bronze für Merlin und Moritz Nicolai sowie zwei fünfte Plätze für die Nicolai-Brüder und das Paar Julia Paszkiewicz und Johannes Tourbeslis. Das ist die Bilanz der bayerischen Duo-Paare der EM in Banja Luka (Herzegowina) vom vergangenen Wochenende.

Weiterlesen ...

Europameisterschaft: Bayerische Ju-Jutsuka sind dabei

Banja-Luka. An diesem Wochenende finden in Banja-Luka in Herzegowina die Europameisterschaften statt. Mit am Start sind auch bayerische Ju-Jutsuka: im Duo, im Fighting und im Newaza.

Weiterlesen ...