Gute Duo-Leistungen bei der Bayerischen Meisterschaft

München. Vinzenz Oschmann, Landestrainer Duo, und sein Team waren mit den Leistungen bei der Bayerischen Meisterschaft im Duo sehr zufrieden: „Wir haben allgemein gute Wettkämpfe gesehen.“

18 Paare hatten sich im Nachwuchsbereich in vier Klassen gemeldet; wovon zwei kurzzeitig krankheitsbedingt absagen mussten. Ein gutes Teilnehmerfeld, das einzig darunter litt, dass gleichzeitig mit der Meisterschaft eine Bundeskader-Maßnahme stattgefunden hatte und kurz zuvor die Junioren-WM in Athen waren. Daher fehlten in den Klassen U15 und U18 dieses Jahr die Athleten des Bundeskaders.

Bei der Klasse Senioren/U21x hat sich das einzige angetretene Bundeskaderpaar Sonntag / Vetter aus Staffelstein durchgesetzt und alle Kämpfe klar gewonnen. Das Landeskader-Paar Altstädter / Müller (Aspirant auf den Finalkampf) hat sich nach dem Kampf außerhalb der Matte verletzt. Somit war der Weg frei für das Paar Koppenmüller / Braun aus Gendorf, die den zweiten Platz belegten. Ein Newcomerpaar aus Prien hat sich beim ersten Wettkampf gut verkauft und konnte viel Erfahrung sammeln. Die beiden Dritten Plätze belegten die Paare Teufel / Gast aus Kottern-St. Mang und Altstäder / Müller aus Kottern-St. Mang.

Ein Softwareproblem verursachte, dass die Listen und Wertungen per Hand und Kopf ausgefüllt werden mussten.

Hier die Ergebnisliste der Klassen U15 und U18.

  • 20170401_BEM_2017_Duo_01_Noeding
  • 20170401_BEM_2017_Duo_02_Noeding
  • 20170401_BEM_2017_Duo_03_Noeding
  • 20170401_BEM_2017_Duo_04_Noeding
  • 20170401_BEM_2017_Duo_05_Noeding
  • 20170401_BEM_2017_Duo_06_Noeding
  • 20170401_BEM_2017_Duo_07_Noeding
  • 20170401_BEM_2017_Duo_08_Noeding
  • 20170401_BEM_2017_Duo_09_Noeding
  • 20170401_BEM_2017_Duo_10_Noeding
  • 20170401_BEM_2017_Duo_11_Noeding

Bericht: Vinzenz Oschmann

Fotos: Jens Nöding

Aktuelle Seite: Home Leistungssport Gute Duo-Leistungen bei der Bayerischen Meisterschaft